März 9, 2017

Microsoft stellt so.cl ein

Das Social Network von Microsoft gehört der Vergangenheit an. 2012 gegründet, will es Microsoft nicht länger weiterführen und stellt es zum 15. März 2017 ein. Begründung? Liegt nahe: Es ist nie richtig groß geworden. Der offizielle Blogpost schweigt sich zu den Gründen aus, sagt nur leise “Servus”.

so.cls Hauptfunktionen:

  • Collagen aus mehreren Bildern erstellen
  • Internetsuchen mit Kontakten teilen
  • Interessen folgen
  • Profilseite mit Berichten, Interessen, Kontakten und Video Parties
  • Einbindung von YouTube-Videos
  • Nach Fotos suchen
Veröffentlicht unter 2000er
März 9, 2017

Facebook-Messenger jetzt mit Snap-Chat-Features

Erst im Dezember 2016 hat Messenger eine neue, schnellere und einfacher zu bedienende Kamera-Funktion eingeführt. Menschen können seitdem aus einer Vielzahl von einzigartigen Rahmen, Aufklebern und Spezialeffekten wählen, um ihre Nachrichten, Bilder und Inhalte zu verschönern und an ihre aktuelle Stimmung anzupassen. Milliarden Fotos und Videos haben seitdem die berührenden, lustigen und ernsten Nachrichten festgehalten, die die Messenger Community so wertvoll machen. Wir freuen uns, zu sehen, wie viel Spaß die Menschen mit dem Messenger und seinen visuellen Tools haben.

Veröffentliche Fotos, Videos und Nachrichten für 24 Stunden

Day ist die neueste Evolutionsstufe des Facebook Messenger und macht die Kommunikation noch witziger, ausdrucksstärker und visueller. Mit der Funktion können Menschen in der Messenger-App von nun an Bilder, Videos und persönliche Nachrichten mit allen oder ausgewählten Freunden für 24 Stunden teilen. Fotos und Videos, die zum eigenen Day hinzugefügt werden, können mit zahlreichen Menschen gleichzeitig geteilt werden. Jeder Nutzer behält dabei stets die Kontrolle darüber, wer die Inhalte im Day sehen kann: Beiträge können mit allen oder nur mit bestimmten Freunden und Familienmitglieder geteilt werden. Da alle Inhalte nach 24 Stunden verschwinden, können beliebig viele Bilder und Videos geteilt werden. Geteilte Fotos und Videos können zudem aus dem eigenen Day wieder entfernt werden. Messenger Day wird ab heute weltweit für Android und iOS ausgerollt.

Veröffentlicht unter 2000er
Februar 26, 2017

Lego startet eigenes Social Network für Kinder

Der dänische Spielwarengigant Lego schafft mit seiner neuen “Lego Life App” ein soziales Netzwerk für Kinder. Dabei können die Kids ihre Lego-Kunstwerke mit anderen Heranwachsenden teilen oder deren Konstruktionen kommentieren. Lego Life ist für das Tablet konzipiert. Die iOS- und die Android-Versionen sind in den USA, Frankreich und Deutschland erhältlich.

Das Lego-Management sieht den Schritt in die digitale Welt als logisch. “Die Lego Group will mit neuen digitalen Erfahrungen die Möglichkeiten des Lego-Spiels ergänzen und erweitern”, so Rob Lowe, Chef von Lego Life. Die Erweiterung des Produktportfolios sei jedoch auch eine Notwendigkeit geworden. Die Kinder wollen ihre Lego-Kunstwerke nicht nur ihrer Familie oder ihren Freunden zeigen, sondern auch einer größeren Gruppe von Menschen.

Das Einzige, was für die Lego-Ingenieure vor der App-Einführung möglich war, um ihre Kunstwerke einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, war das “Lego Club Magazin”. Aber mit über sechs Mio. Mitgliedern ist es schwer, dass die Fotos überhaupt wahrgenommen werden, sagt Lowe. Das Team arbeitete bei der Entwicklung der App eng mit UNICEF zusammen, um sicherzustellen, dass die App auch kindersicher ist.

Daher können die kleinen Baukünstler auch nicht ihre wirklichen Namen benutzen – der wird von einem Namensgenerator bereitgestellt. Die Kinder können sich ihre eigene virtuelle Figur in 3D kreieren. Ein Lego-Emoji-Keyboard hilft den Kindern zusätzlich, die Kunstwerke zu kommentieren, die ihre Peers auf der Plattform geteilt haben.

Veröffentlicht unter 2000er
Januar 1, 2017

Social Media Landkarte 2017

Ovrdrv.com hat, wie bisher schon fünf Mal, zu Beginn des Jahres die aktuelle Social Media Landkarte herausgegeben. Trend dieses Jahr: Messaging.
Social-Media-Landkarte-2017-Social-Media-Tools-Übersicht

Veröffentlicht unter 2000er
November 30, 2016

Dugout: Soziales Netzwerk für Fußballfans startet

Die großen europäischen Fußballclubs wollen unbhängiger von Facebook, Twitter und Co werden. Deswegen gründen sie kurzerhand zusammen mit der Fußball-Onlineplattform Dugout ein eigenes soziales Netzwerk.

Neben dem FC Bayern haben sich auch viele weitere Spitzenvereine aus Europas Top-Ligen wie der FC Arsenal, FC Chelsea, Manchester City, FC Liverpool, Paris Saint-Germain, FC Barcelona, AC Mailand und Juventus Turin der Plattform angeschlossen – und viele der besten Fußballprofis haben dies ebenfalls getan. Jeder Verein und jeder Spieler wird ein eigenes Profil erhalten, auf welchem die Fans interagieren können.

Dugout ist frei zugänglich und bietet teilweise exklusives Material von Klubs und Spielern an. Darüber hinaus wird Dugout auch für einflussreiche Meinungsbildner, Verlage und Legenden eigene Profilseiten erstellen. Auch hier wird im Rahmen einer Partnerschaft exklusives Material für Dugout produziert.

Verfügbar in folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Katalanisch, Portugiesisch und Bahasa Indonesisch.

Veröffentlicht unter 2000er
Juni 26, 2016

live.ly: Video-Streaming-App

Die Macher von musical.ly starten mit live.ly eine Video-Streaming-App, die im Appstore durch die Decke geht: Mehr als eine halbe Millionen Nutzer luden die App in deren ersten Verkaufswoche herunter. Features sind dabei dieselben wie bei Periscope oder Facebook Live. Für iOS und Android.

Veröffentlicht unter 2000er
März 17, 2016

Schüler aus Olpe startet soziales Netzwerk

Jonas Fiedler hat Facebook satt, vor allem wegen des mangelnden Datenschutzes. Er hat sich selbst Programmiersprachen beigebracht und kurzerhand ein eigenes soziales Netzwerk gestartet: connect-friends.net. Die Funktionen sind vergleichbar mit denen von Facebook: Man kann Statusnachrichten veröffentlichen, Fotos oder Videos teilen, liken, kommentieren, Leute markieren, Live-Chats nutzen und hat natürlich auch sein eigenes Profil. Allerdings ist man selbst Herr über seine Daten: Gelöscht heißt gelöscht, und zwar permanent. Beeindruckend: Die Programmierung hat der Schüler in nur einem halben Jahr realisiert. Chapeau!

Veröffentlicht unter 2000er
Januar 17, 2016

Peach

Mit “magischen Wörtern” soll man im neuen Social Network Peach (iOS App) Nachrichten mit animierten Gifs, Kalendereinträgen, Bewertungen, Ortsdaten und mehr bereichern. Eine Mischung aus Slack, Tumblr und Telegram (Instant Messenger).

Veröffentlicht unter 2000er
Januar 17, 2016

15 Jahre Wikipedia

Kurzmitteilung

Herzlichen Glückwunsch! Vor 15 Jahren läutete Wikipedia das Sterben der Print-Lexika ein. Heute ist es die größte Online-Enzyklopädie der Welt.

Januar 6, 2016

Fyuse

Fyuse will die Lücke zwischen statischer Fotografie und Video schließen: Mit der App kreiert man 3D Bilder, die Tiefe, Details und Bewegungen festhalten und dem Betrachter ermöglichen, diesen Moment aus verschiedenen Winkeln, in unterschiedlicher räumlicher Tiefe und in seinem Tempo zu betrachten.

Veröffentlicht unter 2000er
Januar 5, 2016

nebenan.de: Nachbarschaftsnetzwerk

Erstes Social-Network, in dem man nur Beiträge aus der Nachbarschaft sieht. Ganz ohne Werbung. Datenschutz wird groß geschrieben. Nebenan.de startete im Dezember 2015, mittlerweile ist es gewachsen und Investoren sind begeistert. Zuletzt hat sich Burda beteiligt.

Veröffentlicht unter 2000er
Januar 1, 2016

Social Media Landkarte 2016

Ovrdrv.com hat mal wieder die jährliche Social Media Landkarte veröffentlicht. Trend dieses Jahr: Networks zu bestimmten Themen, wie etwa Musical.ly.
Social-Media-Landkarte-2016-251-Social-Media-Links

Veröffentlicht unter 2000er
Dezember 13, 2015

Nachbarschaftsapp: Nachbarschaft.net

Eine App, die Nachbarn verbindet – das verspricht Nachbarschaft.net.

Veröffentlicht unter 2000er
Oktober 26, 2015

musical.ly: Social Network für Musik-Fans

musical.ly ist ein soziales Netzwerk, welches das Produzieren, Teilen und Entdecken von 15-Sekunden-Videos, sogenannten musical.lys, ermöglicht. Die als Muser bezeichneten Nutzer bewegen ihre Lippen synchron zu einem selbst ausgewählten Full-Playback-Lied, tanzen dabei und nehmen sich mit der eigenen Handykamera auf. Dabei können sie zwischen verschiedenen Aufnahmegeschwindigkeiten auswählen, was das Aufnehmen erleichtert. Seit 2015 auf dem Markt, hat es bereits 2016 weit mehr als 140 Millionen Nutzer, vier davon in Deutschland.

Veröffentlicht unter 2000er
Juli 21, 2015

TPO: Social Network, Mobilfunkanbieter und Spendenplattform

Der Wikipedia-Gründer Jimmy Wales startet mit TPO einen Dienst, der Social Network, Mobilfunkanbieter (in USA und Großbritannien) und Spendenplattform in einem sein möchte. Das Netzwerk kann hierzulande genutzt werden und hat ähnliche Features wie Twitter.

Veröffentlicht unter 2000er
Juni 17, 2015

minds.com

minds.com: Neues soziales Netzwerk, das alle Nachrichten, Posts und Co verschlüsselt und auf die Verwertung der Nutzerdaten zu monetären Zwecken verzichtet. Die Software des Netzwerks ist open-source, das neue sichere Social Network wird von “Anonymous” unterstützt und soll bisher bereits mehr als 30.000 Beta-Tester verfügen. Im Web sowie als App (iOS, Android) verfügbar.

Veröffentlicht unter 2000er
Mai 26, 2015

Sociax.de: Drei Schüler sagen Facebook den Kampf an

Kurzmitteilung

Drei deutsche Schüler haben ein soziales Netzwerk namens Sociax.de gestartet (gerade in der Open Beta). Besonders im Fokus: der Datenschutz. Spannendes Projekt. Interview mit einem der Gründer auf golem.de:

Mai 17, 2015

weare8.com

Die Firma “8 Enterprises” hat unter weare8.com ein soziale Netzwerk gestartet, das “8″ heißen und seine Nutzer “reich” machen soll. Nutzer sollen Geld erhalten, wenn sie eigene Beiträge einstellen – und auch, wenn sie in Anzeigen bestimmter Marken einwilligen. Derzeit closed beta.

Veröffentlicht unter 2000er