Juni 2, 2018

Facebook: 87 Millionen von Datenskandal betroffen

Bevor die Firma Cambridge Analytica Anfang Mai 2018 Insolvenz angemeldet hat, soll sie sich mittels einer Psychotest-App Daten aus 87 Millionen Facebook-Profilen erschlichen haben. Aus Deutschland seien bis zu 310 000 Nutzerprofile betroffen. Erfahren haben das die New York Times und der britische Observer von einem ehemaligen Cambridge-Analytica-Mitarbeiter. Die Daten sollen 2016 auch im Wahlkampf der US-Präsidentschaftswahl zugunsten von Donald Trump eingesetzt worden sein. Facebook-Chef Mark Zuckerberg bekannte sich in einer Anhörung im US-Kongress zu seiner persönlichen Verantwortung in dem Skandal. Er kündigte einen grundlegenden Kurswechsel Facebooks in Sachen Datenschutz an.

Veröffentlicht unter 2000er