Mai 4, 2014

Foursquare: Künftig zwei Apps

Foursquare spaltet sich auf. Künftig gibt es zwei Apps, statt einer. Begonnen wird in Kürze mit dem Start der ersten App: Swarm. Mit dieser App kann man, wie mit Foursquares jetziger App auch, den eigenen Standort in der Stadt preisgeben. Kernfunktionalität soll es sein, dass Nutzer den aktuellen Aufenthaltsort ihrer Freunde in Echtzeit sehen und sich so kurzfristig per Chat verabreden können, ohne erfragen zu müssen, wo sie eigentlich sind. Ähnlich der “Freunde”-App von Apple.
Foursquares ursprüngliche App wird zu einem reinen Empfehlungsdienst für lokale Geschäfte und Aktivitäten. Ob die Checkin-Funktion aus Foursquare uns erhalten bleibt, ist fraglich.