November 30, 2016

Dugout: Soziales Netzwerk für Fußballfans startet

Die großen europäischen Fußballclubs wollen unbhängiger von Facebook, Twitter und Co werden. Deswegen gründen sie kurzerhand zusammen mit der Fußball-Onlineplattform Dugout ein eigenes soziales Netzwerk.

Neben dem FC Bayern haben sich auch viele weitere Spitzenvereine aus Europas Top-Ligen wie der FC Arsenal, FC Chelsea, Manchester City, FC Liverpool, Paris Saint-Germain, FC Barcelona, AC Mailand und Juventus Turin der Plattform angeschlossen – und viele der besten Fußballprofis haben dies ebenfalls getan. Jeder Verein und jeder Spieler wird ein eigenes Profil erhalten, auf welchem die Fans interagieren können.

Dugout ist frei zugänglich und bietet teilweise exklusives Material von Klubs und Spielern an. Darüber hinaus wird Dugout auch für einflussreiche Meinungsbildner, Verlage und Legenden eigene Profilseiten erstellen. Auch hier wird im Rahmen einer Partnerschaft exklusives Material für Dugout produziert.

Verfügbar in folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Katalanisch, Portugiesisch und Bahasa Indonesisch.